Migranten Unternehmen e.V. Migranten Unternehmen e.V.
Patenschaften zwischen Unternehmen und Vereinen

Im Projekt "Patenschaften ..." hat MUT drei Duisburger Sportvereine bei der Suche nach Praktikumsplätzen für ihre jugendlichen Vereinsmitglieder unterstützt ...



Die drei Sportvereine 1. FC Duisburg Dersimspor e.V. 1993, FSV Duisburg 1989 e.V. und SV Rhenania Hamborn e.V. haben ihren Jugendlichen Perspektiven für den Einstieg in die Berufswelt erschlossen.

Mit Unterstützung von MUT erhielten die Jugendlichen Praktikumsstellen und der Stadtsportbund Duisburg e.V. (SSB) unterstützte die Vereine durch Qualifizierung und Schulung der Trainer. Außerdem konnten die Jugendlichen im Rahmen der Gruppenhelferausbildung beim SSB Fähigkeiten erwerben, die auch im Berufsleben gefragt sind.

Das Rhein-Ruhr-Institut für Sozialforschung und Politikberatung e.V. an der Universität Duisburg-Essen unterstützte die anderen Projektpartner, indem es Interviews mit den Jugendlichen, Eltern, Unternehmern, Experten und dem Führungspersonal der Vereine durchführte.

Das Projekt "Patenschaften zwischen Unternehmen und Vereinen" war im Sonderprogramm "Beschäftigung, Bildung und Teilhabe vor Ort" angesiedelt, das die Programme "XENOS - Leben und Arbeiten in Vielfalt" sowie "Soziale Stadt" verband. Das Projekt wird gefördert durch die Bundesministerien für Arbeit und Soziales sowie für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Ein Großteil der Förderung stammt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF).

 

Zum Herunterladen:

 

Projektflyer Patenschaften